Kohorte 4 Block 1 13

Innovation in der Weiterbildung

Kohorte 4 Block 1 14
RUB 6SAD hoch mit hintergrund
Video abspielen

Erneut begegneten sich die Six Sigma Akademie Deutschland, die Akademie der RUB und eine Gruppe von zukünftigen Green Belts in Bochum, um das WILLEN-Projekt weiter voranzutreiben.
(Mehr Infos zu dem Projekt finden Sie unter diesem Link:)

Kohorte 4 Block 1 10
Kohorte 4 Block 1 16
Kohorte 4 Block 1 25 1

Zu den wichtigsten Forschungszielen, die sich das Projekt für das Format der Weiterbildung gesetzt hat, zählen die Reduktion von Lernhemmnissen, die Steigerung der Motivation und die Eingliederung des Lernens in das alltägliche Berufsleben. Man könnte davon ausgehen, dass dieses Ziel dem Optimierungsgedanken unserer Leistungsgesellschaft unterworfen ist – allerdings denken wir anstelle von „höher, besser, weiter“ eher in Richtung „adaptiv“. Gemeinsam mit der RUB Akademie und der Ruhr Universität in Bochum untersuchen wir im Forschungsprojekt lernpsychologische Angewohnheiten von den Stipendiat*innen, um daraus wiederum Schlüsse für eine individuell anpassbare Lernumgebung zu ziehen. Adaptiv bedeutet für uns konkret, dass die Technologie im virtuellen Campus und das Präsenztraining an die Erkenntnisse aus der Lehr- und Lernforschung angepasst werden. Das wiederum führt zu einer effektiven Passung zwischen den Auszubildenen und dem Weiterbildungsangebot. Das Hybride Format, also die Kombination aus Online- und Präsenzlehre, bildet dabei die Basis des Adaptivitätsgedankens.

Von März bis Juni 2022 bildeten sich nun bereits zum vierten Mal im Rahmen des WILLEN-Projektes interessierte Teilnehmer*innen zum Green Belt weiter. Alle Projektteilnehmer*innen kamen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, in denen sie jeweils unterschiedliche Positionen einnehmen. Dass diese Zusammensetzung der Stipendiat*innen überhaupt möglich ist, unterstreicht die Vielseitigkeit der Six Sigma Methode, da sie in vielen Gebieten, sei es beispielsweise im Gesundheits-, Software- oder Produktionsbereich, Anwendung finden kann. In der aktuellen Gruppe trafen zum Beispiel die Bereiche Chemieingenieurwesen und Großbäckerei, sowie Personalvermittlung, Stromversorgung und Anlagentechnik aufeinander.

Kohorte 4 Block 1 25
Kohorte 4 Block 1 03
Kohorte 4 Block 1 21

Wir setzen uns gegen einen Stillstand im Weiterbildungssektor ein und sind sehr gespannt auf weitere spannende Ergebnisse, die uns das Forschungsprojekt liefern wird. Der hybride Green Belt Kurs geht bald mit neu gesammelten Daten und neuen Implementationen in die nächste Runde – wie weit lässt sich der Kurs adaptiv gestalten? Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Impressionen
Kohorte 4 Block 1 34
Kohorte 4 Block 1 36
Kohorte 4 Block 1 29
Kohorte 4 Block 1 27
Kohorte 4 Block 2 04
Kohorte 4 Block 2 05
Kohorte 4 Block 2 02
Kohorte 4 Block 2 25
Kohorte 4 Block 2 33
Kohorte 4 Block 2 28
Kohorte 4 Block 2 36

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top