Zertifikats-Lehrgang
LEAN Six Sigma Black Belt Ausbildung

Aufbaukurs

Black Belt + lean - Aufbaukurs

Die Inhalte Ihrer Six Sigma Black Belt Ausbildung entsprechen den Vorgaben der American Society for Quality (ASQ) und der ISO 13053 Teil 1+2 und ISO 18404. Im modularen Aufbau des Kurses für Ihre Six Sigma Black Belt Zertifizierung verwenden wir standardisierte, bewährte Methoden und Werkzeuge für die nachhaltige Optimierung Ihrer Prozesse.

Nutzen der Ausbildung

WERT FÜR SIE PERSÖNLICH

Fördern Sie Ihre Karriere durch diese Qualifizierung mit einem international anerkanntem Zertifikat. Sie verfügen über nachgewiesene und anwendungsorientierte Fachkenntnis in Theorie und Praxis.

WERT FÜR DIE ORGANISATION

Durch die erweiterte Kompetenz nach dieser Qualifizierung werden spürbar die Produkt- und Servicequalitäten verbessert. Die direkte Anwendung des erlernte Knowhow verbessern die Gewinne der Organisation nachweislich.

Einen besonderen Wert legen wir auf das Trainieren und Anwenden der Inhalte, so dass viele praxisnahe Übungen und Planspiele in den Seminarteilen Ihrer Six Sigma Green Belt Ausbildung auf Sie warten.

Weitere Informationen

Durch eine abgeschlossene Six Sigma Green Belt Ausbildung verfügen Sie über alle Grundlagen, um Ihre Kenntnisse der Six Sigma Methode sinnvoll und gewinnbringend zu vertiefen. Mit Ihrer Six Sigma Black Belt Ausbildung bauen Sie auf Ihren bereits im Green Belt erworbenen Kenntnissen auf, um Ihre Fähigkeiten als Six Sigma Projektmanager gezielt fortzuentwickeln.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit der Software Microsoft Excel® ab 2003 u./o. einer Statistiksoftware z.B. MINITAB® zur Schulung mit. Sie können dazu eine kostenfreie 30-Tage-Demoversion von MINITAB® herunterladen

Die Rolle des Six Sigma Black Belts

Der Six Sigma Black Belt nimmt ebenfalls die Rolle des Projektleiters von Six Sigma-Verbesserungsprojekten wahr. Er übernimmt besonders herausfordernde Six Sigma Projekte, die über die Grenzen der klassischen Projektarbeit hinaus gehen.  Er ist für den Projektfortschritt und den Projekterfolg in einem Six Sigma-Verbesserungsprojekt verantwortlich. Er ist oftmals Vorreiter in der systematischen Umsetzung von Verbesserungsprojekten und motiviert Beteiligte durch messbare Erfolge.

Als Six Sigma Black Belt kennen Sie die Six Sigma-Methode und deren strategischen und wirtschaftlichen Nutzen im Detail. In Ihrer Six Sigma Black Belt Ausbildung erweitern Sie Ihren Methodenkoffer, um Verbesserungsprojekte unter Anwendung der wertvollen Six Sigma-Tools und -Methoden eigenverantwortlich und erfolgreich umsetzen zu können. Dank Ihres Black Belt Trainings werden Sie befähigt, Six Sigma-Projekte als Projektleiter zu steuern und zu lenken.

Ihr Nutzen nach der Qualifizierung zum Six Sigma Black Belt

  • Sie sind im Detail mit der Six-Sigma-Philosophie vertraut.
  • Sie kennen erweiterte Six-Sigma-Tools und wenden diese erfolgreich an.
  • Sie kennen die anwendungsorientierten und vertiefende statistischen Verfahren, erweiterte Werkzeuge aus dem Team-Management und können diese in der Projektarbeit anwenden.
  • Sie kennen die wesentlichen Elemente eines agilen Projektmanagements und können dies auf Ihre Six Sigma-Projektarbeit transferieren.
  • Sie führen Ihre Six Sigma-Projekte souverän zum Erfolg.

Das schlanke Unternehmen (LEAN+)

  • LEAN Mindset: Lean Philosophie, Toyota Prinzipien, Innere Haltung & Einstellung im LEAN-Thinking
  • LEAN Concept: Theory of Constraints (ToC), Wertschöpfung und Verschwendung, Durchlaufzeitreduktion
  • LEAN Toolset: Visual factory, SMED, Kanban, Poka-YokeTotal Productive Maintenance (TPM), Wertstommethode (VSM)

Unternehmensweite Wirkung

  • Unternehmensperspektive und Führung
  • Organisationsbezogene Ziele und Motivation
  • Strategisches Six Sigma Konzept

Changemanagement

  • Veränderungsmanagement nach Kotter
  • Kulturelle Veränderung mit Six Sigma
  • Herausforderung Six Sigma Change-Agent

Geschäftsprozessmanagement

  • Ablauf-, Aufbau- & Matrixorganisation
  • Kundenstimme  VoC) Kundenanforderungen detailliert bestimmen
  • Geschäftsergebnisse: Kennzahlen, Benchmarking, finanzielle Vorteile

Projektmanagement

  • Projektauftrag und -planung
  • Management- und Planungswerkzeuge
  • Agiles Projektmanagement (SCRUM-Sigma)

Team- und Konlfiktmanagement

  • Teamrollen und Teamführung
  • Krisenmanagement
  • Motivation & Achtsamkeit

Define-Erweiterungen: Projektdefinition und Projektauftrag

  • Projektauswahl
  • Projektbestimmung und -abgrenzung
  • COPQ (Cost of poor Quality)

Measure-Erweiterungen: Prozess verstehen und bewerten

  • Prozessdarstellung und -dokumentation
  • Wahrscheinlichkeiten und nichtlineare Statistik
  • Eigenschaften und Anwendung von Werteverteilungen
  • Messsystem: Messmethoden

Analyse-Erweiterungen: Prozess analysieren und Parameter bestimmen

  • Beschreibende Datenanalyse: Multivariate Studien, Beziehungen zwischen Variablen beschreiben
  • Hypothesentests u.a. Statistische vs. praktische Signifikanz; Punkt- und Intervallschätzungen, Vergleichstest, Goodness-of-fit-test, ANOVA

Improve-Erweiterungen: Prozesse verbessern

  • Design of Experiment (DoE)
  • Wirkungsflächendiagramm. Experimente planen und organisieren, Designprinzipien
  • Experimente entwerfen und analysieren, das Taguchi Robustheitskonzept, Mischexperimente
  • Konzept der evolutionären Veränderungen (EVOP)

Control-Erweiterungen: Verbesserungen nachhaltig sichern

  • Statistische Prozesskontrolle
  • Advanced Processcontrol
  • Messsytem-Nachanalyse

Design for Six Sigma (DfSS)

  • Quality Function Deployment (QFD)
  • Robustes Design und robuste Prozesse: Noise Strategien, Toleranzdesign, Toleranz und Prozessfähigkeit berechnen
  • D-FMEA vs. P-FMEA sowie Geschäftsprozess FMEA
  • Design for X: Cost, manufacturability, quality, test, ..

Unsere Trainer sind alle ausgewiesene Six Sigma Experten mit langjähriger Erfahrung in Lehre und Praxis.

Ein individuelles Coaching verbessert den Erfolg im Ausbildungsprojekt. Im Rahmen Ihres Zertifizierung bieten wir attraktive Coachingpakete an, die Sie optional dazu buchen können. Z.B. Online-Coaching u./o. Vor-Ort-Coaching in Ihrem Unternehmen.

Sprechen Sie uns darauf an!

1. Methodenzertifikat

Am Ende der Kurse absolvieren Sie eine Prüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Methodenzertifikat, in dem Sie nachgewiesen haben, dass  Sie die Six Sigma Methode verstanden haben.

2. Praxiszertifikat

Nach Abschluss eines eigenen Projektes und Abnahme der Projektarbeit durch unsere wissenschaftliche Leitung erhalten Sie die höchste Zertifizierungsstufe des Six Sigma Green Belts – das Praxiszertifikat mit Nennung Ihres Projekttitels und des Unternehmens, in dem Sie Ihr Projekt durchgeführt haben. Damit erhalten Sie ein normkonformes, international anerkanntes Zertifikat.

 

Impressionen Schulungsorte

Dauer

10 Tage in 2 Modulen

Erster Tag im Block: 10:00 – 18:00 Uhr
Weitere Tage: 09:00 – 17:00 Uhr
Prüfung letzter Tag: 13:30 – 15:30 Uhr

Kosten

€ 5.375,- zzgl. MwSt.
€ 6.235,- inkl. 16% MwSt.

Während der Veranstaltung erhalten Sie eine Rundumverpflegung. Inkl. ausführlichen Seminarunterlagen und Hilfsmaterialien.

Termine

Sept. 2020 in Mannheim
Block 1: 12.10. – 16.10.2020
Block 2: 07.12. – 11.12.2020

2021 in Heitersheim / Mannheim
Termine bald verfügbar

Zertifizierter Lerndienstleister

Raum für neue Ziele in Mannheim 2020

In attraktiver Lage, direkt am Rhein gestalten wir ein intensives Szenario, in dem Sie sich wohl fühlen und effizient lernen können.

Hotel Speicher 7 in Mannheim

Freundliches Team mit einer ausgezeichneten süd-Badische Küche, die sich um Ihr Wohl kümmert!

Raum für neue Ziele in Heitersheim 2021

In attraktiver Lage, direkt im Zentrum gestalten wir ein intensives Szenario, in dem Lernen effizient stattfinden kann.

Hotel OX in Heitersheim

Hochwertige Unterlagen und Hilfmittel für Ihre Ausbildung und als Nachschlagewerk in praktischen Projekteinsatz.

Auch in anderen Lernformaten verfügbar

Scroll to Top