Bild zum Blogartikel Aaliyah

Talk about Six Sigma

2 wöchiges Praktikum bei der Six Sigma Akademie Deutschland®

Mein Praktikum bei der Six Sigma Akademie Deutschland zeichnete sich durch Individualität, Flexibilität und Kreativität aus. Anfangs fand ich das Thema Six Sigma ziemlich schwer nachzuvollziehen, da ich bis vor Beginn des Praktikums noch nicht mit dieser Prozessverbesserungsmethode in Verbindung gekommen bin. Um ein Gefühl für Six Sigma zu bekommen, durfte ich den Awareness Kurs und die White Belt Ausbildung absolvieren und wurde dementsprechend zertifiziert. Besonders gefallen haben mir die Absprachen im Voraus im Bezug auf meine Aufgaben, die sich größtenteils um den Marketing und Social Media Bereich gedreht haben. Meine Beiträge wurden ernst genommen, mir wurde großes Interesse entgegengebracht und trotz meines Freiraumes im Bezug auf meine Aufgaben, wurde ich hervorragend angeleitet.

Das Loslösen vom Arbeitsplatz und von festgelegten Arbeitszeiten war neu für mich, hat mir aber seit dem ersten Tag viel besser gefallen. Durch das Setzen von Tageszielen und einem unabhängigem Arbeitsplatz konnte ich individuell entscheiden wann und wo ich arbeite. Ich habe gemerkt, dass meine Lust etwas für die Akademie zu tun umso größer war und dementsprechend meine Ergebnisse qualitativer. Mein Verständnis für Six Sigma hat sich innerhalb von 2 Wochen sehr ausgeprägt und mein Interesse wurde immer größer. Mir hat es viel Spaß gemacht, mir Wissen über ein komplett neues Thema anzueignen und ich habe mich aufgehoben und wohl gefühlt.

18.03.2022

Aaliyah Rudolph

Warenkorb
Scroll to Top